Europäische Weiterbildung: Tickets, please! – Ideenwerkstatt für DiscoverEU-Inklusionsprojekte

28.-30. August 2024 | Wien, Österreich

DiscoverEU bietet jungen Menschen die Möglichkeit, für einen kurzen Zeitraum als Einzelperson oder
in einer Gruppe durch Europa zu reisen, neue Kulturen und Menschen kennenzulernen und
einzigartige Erfahrungen zu sammeln.
Im Rahmen der DiscoverEU-Inklusionsaktion erhalten junge Menschen im Alter von 18 Jahren, die
aufgrund von sozialen, wirtschaftlichen, geografischen, gesundheitlichen oder anderen Hürden nicht
(oder nur mit erheblichem Aufwand) verreisen können, die Chance, Europa reisend mit dem Zug zu
entdecken.

Bei DiscoverEU-Inklusionsprojekten wird das Projekt von einer Organisation oder informellen Gruppe
junger Menschen umgesetzt, die bei der Planung, Organisation und Durchführung einer solchen
Lernreise junge Teilnehmer/innen begleiten. Nebst Reisetickets werden dabei auch Kosten für
Unterkunft und Verpflegung sowie Begleitung und persönliche Assistenz gefördert. So können noch
mehr jungen Menschen von DiscoverEU profitieren.
Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Möglichkeiten von DiscoverEU und unterstützt
interessierte Organisationen dabei, DiscoverEU-Inklusionsprojekte effektiv zu planen und
umzusetzen. Sie richtet sich an Vertreter*innen von Organisationen aus dem Bereich Jugendarbeit,
Jugend- und Schulsozialarbeit, Hilfen zur Erziehung, Behindertenhilfe und -selbstvertretung sowie an
Lehrer*innen.

Einblicke in ein Praxisprojekt finden Sie hier.
Die Veranstaltung ist in deutscher Sprache. Es fällt ein geringer Eigenbeitrag an (100 Euro, bei
fehlenden Finanzmitteln ist eine Reduktion möglich). Die Veranstaltungskosten, einschließlich
Reisekosten, werden durch das EU-Jugendprogramm Erasmus+ Jugend gefördert.
Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2024.
Weitere Informationen und den Link zur Bewerbung finden Sie hier.