80 Jahre D-Day – Werde Teil des innovativen DFJW-Projektes zur Erinnerungsarbeit

80 Jahre D-Day und Befreiung Frankreichs durch die Alliierten

Die Idee des Projektes vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW):
Ihr entwickelt eine Bühnenperformance, die die Landung in der Normandie multiperspektivisch darstellt. Ihr zeigt das historische Ereignis auf der Bühne durch die historischen Zeugnisse junger Soldaten, Einwohner:innen, Widerstandskämpfer:innen usw., die die Landung im Jahr 1944 selbst erlebt haben.
Die Inszenierung auf der Bühne wird einer „Live-Reportage“ per Smartphone ähneln … 1944 erlebt und übermittelt mit den Medien von heute!

Während eines sechstägigen Austauschs in der Normandie Anfang Juni und einer gemeinsamen Online-Vorbereitung im Vorfeld wählt ihr die Biographien aus und entwickelt die Dramaturgie. Unterstützt werdet ihr dabei von einer Dramaturgin, Historiker:innen und interkulturellen Teamer:innen.
Ziel ist eine differenzierte und bewegende Aufbereitung und Vermittlung von Geschichte, die die Geschehnisse von 1944 aus verschiedenen Winkeln beleuchtet – alles aus der Perspektive junger Menschen von heute.

Das Ergebnis dieser gemeinsamen Arbeit wird in einer kurzen Performance im Rahmen der offiziellen Gedenkfeiern zum 80. Jahrestag des D-Day präsentiert.

Teilnahmebedingungen:

  • Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und interessierst dich für Erinnerungsarbeit, Geschichte des 20. Jahrhunderts und ihrer modernen Aufbereitung.
  • Du kommst aus Deutschland, Frankreich, den USA, Großbritannien, Polen oder der Ukraine.
  • Du lebst in Deutschland, Frankreich oder einem anderen europäischen Land.
  • Du bist Historiker:in oder am Theater tätig (Schauspieler:in oder Dramaturg:in) – noch in Ausbildung oder bereits im Beruf.
  • Du sprichst Englisch und Deutsch und/oder Französisch.
  • Du hast Zeit, vom 2. bis 7. Juni 2024 bei der Präsenzphase des Projekts in Caen dabei zu sein
    und kannst Ende April/Anfang Mai an vier vorbereitenden Videokonferenzen (1 bis 2 Stunden) teilnehmen.

 

Übrigens:
Das DFJW übernimmt die Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Vergütung ist nicht vorgesehen.

Du hast Lust mitzumachen? Dann bewirb dich: https://de.surveymonkey.com/r/97HFP98
Wenn du Fragen hast, schreib uns an: liberation@ofaj.org